Historische Schulstunde

Seit Oktober 2011 gibt es im Museum „Alte Pfarrhäuser“ Mittweida ein neues Angebot.

Im als Museumsdepot genutzten Teil der Pestalozzi-Grundschule, wurde ein historisches Klassenzimmer eingerichtet.

 

So wird Schulgeschichte für jung und alt lebendig. Unter den strengen Blicken des Herrn Oberlehrer tauchen die Schüler (im Kostüm) für ca. 60 Minuten in die Unterrichtsatmosphäre der Kaiserzeit ein.

Vaterländischer Unterricht, Singen, Schreiben, Lesen, Turnen und insbesondere das korrekte Verhalten (unter Anwendung von Schulstrafen) werden zum besonderen Erlebnis einer Schulstunde. Für „hartnäckige Widersetzlichkeit“ liegt auch ein Rohrstock parat.

 

Die historischen Schulstunden sind besonders als Einführungsveranstaltungen für den Lernbereich „Schule früher und heute“ der 3./4. Klasse geeignet.

 

Auch höhere Schulklassen können die Schulwirklichkeit von damals nachvollziehen. Schüler erleben, wie die Urgroßeltern unterrichtet wurden. Groß- und Urgroßeltern fühlen sich in ihre Kindheit zurückversetzt und Erinnerungen an die Schulzeit werden wieder wach.

 

Daher bietet das historische Klassenzimmer auch einen guten Rahmen für Schulabschlussfeiern, Klassentreffen und Familienfeiern (Kindergeburtstage) aller Altersgruppen.

 

 

Weitere wichtige Informationen zur Buchung

Insgesamt 30 Plätze (an einer Schulbank) stehen der "Schulklasse" zur Verfügung - diese können auf maximal 35 (Stühle an der Seite - für Kindergruppen denkbar ungeeignet) aufgestockt werden.

 

Für Schulklassen, die während ihres Schulunterrichts die historische Schulstunde besuchen, besteht die Obergrenze von 30 Plätzen.  

 

Das Schulzimmer befindet sich im 2. Obergeschoss (ca. 50 Stufen) des Museumsdepots in der Pestalozzi-Schule Mittweida (Kirchstraße 20a). Es gibt leider keinen Personenaufzug. (siehe Fotos)

 

Mindestens muß die Klasse aus 10 Personen bestehen! 

 

Die Historische Schulstunde kann zum Wunschtermin gebucht werden.

Jedes Jahr wird auch ein öffentlicher Termin angeboten:

 

Öffentliche Schulstunde 2017

 

21.11.2017 um 19.00 Uhr

Anmeldung bis zum 19.11.2017 notwendig.

 

 

Terminvereinbarung und Beratung mit:

Fr. Greger/ Fr. Karsch über Telefon 03727/3450 oder

Hr. Kreskowsky (Oberlehrer) über Handy: 0152/07322866/ E-Mail: michael.kreskowsky@gmx.de

ca. 50 Stufen führen bis ins Historische Klassenzimmer im 2. Obergeschoss
30 Plätze an Schulbänken stehen zur Verfügung
Atomuhr Deutschland
Jahreskalender

Telefon

0 37 27 / 34 50

Öffnungszeiten

April - Oktober

Di - So / Feiertag:

10.00 - 17.00 Uhr

 

November - März

Di - So / Feiertag:

10.00 - 16.00 Uhr

 

Mo / außerhalb der

Öffnungszeiten:

nach Vereinbarung

 

Schließtage 2017:

24./25. Dezember /

31. Dezember /

01. Januar 2018

 

Besucher für das Johannes-Schilling-Haus und die Erich-Loest-Ausstellung melden sich bitte im Museum

"Alte Pfarrhäuser" am

Kirchberg 3.

Empfehlen Sie diese Seite auf: