Rezept - Pastinaken

Sie können hier Ihr eigenes Pastinaken-Rezept einstellen.

Pastinakensuppe

Zutaten

2 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
3 Pastinake(n)
1 Schuss Wein, weiß
400 ml Brühe
1/2 Bund Petersilie
200 ml Sahne
n. B. Kräuter  nach Wahl
  Salz und Pfeffer
wenig

Öl

Zubereitung

 

Arbeitszeit: ca. 30 Min.

 

Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Pastinaken schälen und grob würfeln. Petersilie putzen und fein hacken.

Die Schalotten in wenig Öl anschwitzen. Die Pastinaken zugeben, bis sie leicht Farbe nehmen. Knoblauch zugeben. Mit dem Weißwein und der Brühe ablöschen. Das Ganze etwa 10 Min. köcheln lassen. Alles pürieren und noch einmal erhitzen - nicht kochen. Die Sahne zufügen und mit Salz, Pfeffer, der Petersilie und ggf. mit den anderen Kräutern abschmecken. Heiß servieren.

Tipp: An Kräutern kann man (fast) alles nehmen, was der Garten gerade bietet: Thymian, Bohnenkraut, Majoran oder zur Not auch eine TK-Kräutermischung.
Atomuhr Deutschland
Jahreskalender

Telefon

0 37 27 / 34 50

Öffnungszeiten

April - Oktober

Di - So / Feiertag:

10.00 - 17.00 Uhr

 

November - März

Di - So / Feiertag:

10.00 - 16.00 Uhr

 

Mo / außerhalb der

Öffnungszeiten:

nach Vereinbarung

 

Schließtage 2017:

24./25. Dezember /

31. Dezember /

01. Januar 2018

 

Besucher für das Johannes-Schilling-Haus und die Erich-Loest-Ausstellung melden sich bitte im Museum

"Alte Pfarrhäuser" am

Kirchberg 3.

Empfehlen Sie diese Seite auf: