Heinrich Gottlieb Tzschirner

Heinrich Gottlieb Tzschirner wurde am 14. November 1778 in einem der Mittweidaer Pfarrhäuser (heute Kirchberg 5/ Stadtmuseum) geboren. Er starb am 17. Februar 1828 in Leipzig. Tzschirner war ein bedeutender deutscher evangelischer Theologe.

In einem zukünftig zur Dauerausstellung gehörenden Ausstellungsraum werden Sie mehr über Tzschirner und das Mittweidaer Pfarrhaus erfahren. 

Sie dürfen gespannt sein!  

Gemälde in der Thomaskirche zu Leipzig
Atomuhr Deutschland
Jahreskalender

Telefon

0 37 27 / 34 50

Öffnungszeiten

April - Oktober

Di - So / Feiertag:

10.00 - 17.00 Uhr

 

November - März

Di - So / Feiertag:

10.00 - 16.00 Uhr

 

Mo / außerhalb der

Öffnungszeiten:

nach Vereinbarung

 

Schließtage 2017:

24./25. Dezember /

31. Dezember /

01. Januar 2018

 

Besucher für das Johannes-Schilling-Haus und die Erich-Loest-Ausstellung melden sich bitte im Museum

"Alte Pfarrhäuser" am

Kirchberg 3.

Empfehlen Sie diese Seite auf: